Was macht eigentlich ein … Frontend Developer?

Frontend Entwicklerin ertstellt eine Homepage.

Sind Dir auf der Suche nach einem Job auch schon Berufsbezeichnungen über den Weg gelaufen, mit denen Du so überhaupt nichts anfangen konntest? Bei der aktuell schnellen Entwicklung neuer Jobrollen ist das kein Wunder. Wer soll da noch durchblicken? In unserer Beitragsserie Was macht eigentlich ein … klären wir Dich auf! Heute geht es um den Frontend Developer bzw. Frontend-Entwickler.

Was steckt hinter dem Begriff Frontend-Entwickler?

Die Entwicklung von (Web-)Anwendungen wird in der Regel in Frontend- und Backend-Development unterteilt. Aus architektonischer Sicht macht das Sinn, weil nach der Definition einer gemeinsamen Schnittstelle unabhängig voneinander entwickelt, getestet und angepasst werden kann.

Im Frontend werden die Daten, die im Backend gehalten und generiert werden, für den Benutzer der Webapplikation grafisch aufbereitet, präsentiert und Möglichkeiten zur Interaktion angeboten. Der Frontend-Entwickler entwickelt hierbei die Darstellung der Anwendung im Internetbrowser. Er beschäftigt sich dazu mit Fragen des Layouts und übernimmt die clientseitige Programmierung.

Zudem muss der Frontend-Entwickler die Sicherheit und Stabilität der Applikation im Hinterkopf behalten, denn über das Frontend kommuniziert der Benutzer mit den Backendsystemen. Hier besteht zum Beispiel über die Validierung von Benutzereingaben bereits die erste Möglichkeit, fehlerhaften System-Eingaben vorzubeugen.

Frontend Entwickler bespricht das Layout mit einem Kollegen bei der Arbeit.

Welche Aufgaben hat ein Frontend-Entwickler?

Die Aufgaben des Frontend-Entwicklers sind die Analyse der Anforderungen, das Erarbeiten von Konzepten in Zusammenarbeit mit UI/UX-Designern und Backend-Entwicklern und die Besprechung der technischen Durchführbarkeit der Anforderungen mit dem Kunden.

Heutige Webanwendungen werden auf Endgeräten verschiedener Größe präsentiert und müssen mit unterschiedlichen Bedienkonzepten wie Touch oder Maus und Tastatur genutzt werden können. Deshalb entwickelt der Frontend-Entwickler grafische Oberflächen meist mit responsivem Design, also so, dass die Elemente sich nach einem vordefinierten Schema an die Bildschirmgröße anpassen.

Oftmals werden Elemente der Oberfläche dynamisch an den Benutzer angepasst und verändern sich durch die Interaktion des Benutzers zur Laufzeit, weshalb der Frontend-Entwickler, trotz der Trennung zwischen Front- und Backend, Ausführungslogik und auch Geschäftslogik in die Oberflächen integriert.

Außerdem gehören die fortlaufende Optimierung und die Sicherstellung der browserübergreifenden Kompatibilität zu den festen Aufgaben des Frontend-Entwicklers.

UI/UX-Designer bei der Layoutgestaltung im Meeting mit dem Frontend-Team.

Welche Fähigkeiten werden für den Beruf des Frontend-Developers benötigt?

  • HTML, CSS und Javascript für die grafische Darstellung der Anwendung sowie clientseitige Programmierung
  • HTTP, SOAP und REST für die Kommunikation mit dem Backend
  • Teamfähigkeit und Methodenkompetenzen (SCRUM), da der Frontend-Entwickler meist im Team arbeitet
  • Kommunikative Fähigkeiten helfen dem Frontendentwickler beim täglichen Kontakt mit Kunden, Webdesignern und Backend-Entwicklern
  • Analytisches Denkvermögen
  • Vorteilhaft sind auch Kenntnisse in Datenbanksystemen (z.B. MySQL) und serverseitigen Programmiersprachen wie z.B. PHP, da teils auch Aufgabenstellungen aus dem Backend an den Frontend-Entwickler gestellt werden
  • Da der Frontendentwickler oft mit neuen, sich weiterentwickelnden Technologien konfrontiert ist, ist eine hohe Lernbereitschaft Voraussetzung für diesen Beruf

SPECTRUM Tipp: Bist Du auf der Suche nach einem Berufseinstieg, kannst Du Diese Anforderungen vermutlich noch nicht alle erfüllen. Das ist jedoch noch lange kein Grund, Dich nicht auf ausgeschriebene Frontend-Entwickler-Stellen zu bewerben. Oft beschreiben Unternehmen in Ihren Jobanzeigen nur den Idealkandidaten.
Zudem gibt es die Möglichkeit des Einstiegs über ein Traineeprogramm. Im Rahmen unseres Karriereprogramms erhältst Du bspw. eine gezielte Ausbildung auf die Rolle des Frontend-Developers. Neben der Betreuung eines persönlichen Mentors bieten wir Dir passende Fach- und Soft Skill-Schulungen und spannendes Training-on-the-Job sowie viele weitere Benefits.

Ein Frontend-Entwickler Trainee steht in seinem Büro.

Wie sieht die Zukunft für Frontend-Developer aus?

IT-Fachkräfte werden heute und in Zukunft händeringend gesucht. Unternehmen verlangen durch die Digitalisierung nach unzähligen Experten. Wer sich für die IT interessiert und bereit ist, stetig dazu zu lernen, wird so schnell keine Probleme bei der Jobsuche haben.

Du hast Interesse am Beruf des Frontend-Entwicklers? Dann bewirb Dich bei uns! Sollte aktuell keine Stellenanzeige für diesen Bereich online sein, kannst Du Dich auch gerne initiativ bewerben.

Mach’s nicht gewöhnlich. Mach’s anders.
#sonotmainstream

Bildnachweise für diesen Beitrag:
115834323 © vectorfusionart – stock.adobe.com
112556616 © baranq – stock.adobe.com
224267535 © seventyfour – stock.adobe.com
255226785 © Freedomz – stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. OK Datenschutzerklärung