Mitarbeiter motivieren durch Benefits?
Was betriebliche Zusatzleistungen bewirken können

Mitarbeiterin sitzt an ihrem Schreibtisch und freut sich über Corporate Benefits.

Betriebliche Zusatzleistungen haben nicht nur Vorteile für Arbeitnehmer, sondern auch für den Arbeitgeber. Durch freiwillige Zusatzleistungen versuchen viele Unternehmen, ihre Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern. Langfristige Ziele hierbei sind vor allem, die Mitarbeitermotivation sowie die Mitarbeiterbindung zu erhöhen.

Diese Nebenleistungen oder auch „Fringe Benefits“ werden dazu verwendet, um mit der Konkurrenz mithalten zu können oder bestenfalls sogar besser dazustehen. Die Lohnnebenleistungen in Form unentgeltlicher oder vergünstigter Sachleistungen werden zusätzlich zum Gehalt beziehungsweise Lohn gewährt. Da die Leistungen steuerbegünstigt oder sogar komplett steuerfrei sind, sind sie für Arbeitnehmer von besonderem Interesse.

Was sind Fringe Benefits konkret?

Freiwillige Zusatzleistungen des Arbeitgebers werden auch als Fringe Benefits bezeichnet. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben keinen Rechtsanspruch darauf. Diese Zusatzleistungen haben einen materiellen Wert, sind variabel und werden leistungsunabhängig eingesetzt.

Eine Gruppe Kollegen legt die Hände übereinander.

Wie groß ist das Angebot an Fringe Benefits?

Das Angebot an Fringe Benefits ist schier unendlich. Arbeitgeber haben die Wahl zwischen sehr vielen, ganz unterschiedlichen Zusatzleistungen. Klassische Leistungen sind zum Beispiel der Dienstwagen, der Betriebskindergarten, Weiterbildungen oder auch Sport- und Freizeitangebote.

Mit den Fringe Benefits reagieren Unternehmen auf die Veränderungen des Arbeitsmarktes, wie den Fachkräftemangel oder die Ansprüche der neuen Generationen.

Bei den meisten Unternehmen sind die Budgets für die Gehälter in der Regel begrenzt. Fringe Benefits können im Wettbewerb um Fachkräfte beispielsweise vorteilhaft sein, wenn das Unternehmen keine Top-Gehälter zahlt oder sich noch stärker von der Konkurrenz abheben will. Die Zusatzleistungen können dann für die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter enorm relevant und wichtig sein.

Positive Effekte von Fringe Benefits

Laut Experten gibt es zahlreiche positive Effekte, die die freiwilligen Zusatzleistungen mit sich bringen. Zum einen steigt die Attraktivität des Unternehmens an. Zum anderen bringt es das Unternehmen im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitnehmer weiter nach vorne, da es durch die Zusatzleistungen ein positives Außenbild erhält. Weiterhin steigen die Motivation und Arbeitszufriedenheit der Arbeitnehmer sowie auch die Leistungsbereitschaft und die Leistung an sich. So können engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden. Gleichzeitig identifizieren sich die Arbeitnehmer stärker mit dem eigenen Unternehmen. Dies hat einen positiven Einfluss auf das Betriebsklima und die Unternehmenskultur. Interessant für Unternehmen können zudem die steuerlichen Vorteile der Fringe Benefits sein.

Eine Gruppe Mitarbeiter schaut zufrieden in die Kamera weil ihr Unternehmen Corporate Benefits bietet.

Wie wählen Sie Fringe Benefits am besten aus?

Bei der Gestaltung der Fringe Benefits sollten Sie sich zunächst einige Fragen stellen, um die Zusatzleistungen bestmöglich auf ihr Unternehmen zuzuschneiden.

Welche Fringe Benefits passen zum Unternehmensleitbild und zur Personalpolitik? Wie möchten Sie sich mit Ihrem Unternehmen nach innen und außen positionieren? Sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Führungskräfte an der Gestaltung von Fringe Benefits beteiligt sein? In welchem Kosten-Nutzen-Verhältnis stehen die Benefits? Wer würde welche Leistungen in Anspruch nehmen und wer wäre davon ausgeschlossen? Wie unterscheidet sich die Wirkung der einzelnen Leistungen?

Fringe Benefits sollten in aller erster Linie in das Gesamtkonzept des Unternehmens passen und firmeninterne Strategien ergänzen.

SPECTRUM INSIGHT

Auch uns liegen unsere Mitarbeiter am Herzen. Aus diesem Grund ist es uns besonders wichtig, ihnen das Stückchen „mehr“ zu bieten. Corporate Benefits, beispielsweise in Form von Mitarbeiterrabatten und Poolfahrzeugen, sind daher wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur.

Bildnachweise für diesen Beitrag:
Fotolia_107186001_Header_M.jpg © morganka / Fotolia
Fotolia_216576064_M.jpg © REDPIXEL / Fotolia
Fotolia_236351891_M.jpg © FotolEdhar / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. OK Datenschutzerklärung