Die 7 schlimmsten Fehler im Vorstellungsgespräch

Älterer Personaler sagt einer Bewerberin durch Zeigen eines Schilds mit dem Wort No ab

„Das Vorstellungsgespräch“ – so könnte für manche wohl der Titel eines Horrorfilms lauten. Damit Dein Vorstellungsgespräch nicht zum Horrorszenario wird, verraten wir Dir, welche 7 Fehler Du unbedingt vermeiden solltest.

  1. Unpünktlichkeit
  2. Natürlich macht es einen schlechten Eindruck, wenn Du schon zum Vorstellungsgespräch zu spät kommst. Dadurch bekommen Personaler das Gefühl, dass Du womöglich unzuverlässig bist.

    Es ist also wichtig, dass Du Dir genügend Zeit für Deine Anfahrt einplanst, damit Du auf jeden Fall pünktlich bist. Natürlich kann es in Extremfällen auch einmal zu Unvorhergesehenem kommen, zum Beispiel wenn die Bahn komplett ausfällt. Gib in diesem Fall frühzeitig Bescheid, dass Du es nicht rechtzeitig schaffen wirst und suche schnellstmöglich nach Alternativlösungen, wie nach einer Busverbindung oder einem Taxi.

  3. Ungepflegtes Erscheinungsbild
  4. Ein gepflegtes Äußeres sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, wenn man zu einem Bewerbungsgespräch geht. Leider ist das aber nicht immer der Fall.

    Natürlich musst (und solltest) Du nicht übertrieben gestylt zu Deinem Gespräch kommen, aber eine ausreichende Körperhygiene sollte schon vorhanden sein. Ein zu aufgetakeltes Auftreten ist ein No-Go. Komme am besten frisch geduscht und mit ordentlicher, fleckenfreier Kleidung. Damit sind Jogginghose und Adiletten raus. Wähle Deine Kleidung immer passend zur Stelle aus, auf die Du Dich bewirbst. Für einen Mechanikerjob wäre ein Anzug also beispielsweise eher unpassend.

    Weitere Infos zu diesem Thema gibt es in unserem Beitrag Vorstellungsgespräch. Was ziehe ich bloß an?

    SPECTRUM Insight: Für uns spielt es keine Rolle, ob Du in einem Anzug mit Krawatte erscheinst oder eine Jeans mit Hemd trägst. Vielmehr kommt es darauf an, dass Du Dich in Deiner Kleidung wohlfühlst und wir Dich so kennenlernen wie Du wirklich bist. Nur dann finden wir Recruiter auch Deinen passenden Traumjob für Dich.

    Junger Mann mit grauen Jacket und blauer Fliege reckt übertrieben selbstbewusst die Nase nach oben und zeigt mit dem Zeigefinger auf seine Brust

  5. Überheblicher Umgangston
  6. Als Bewerber solltest Du stets einen freundlichen und dankbaren Ton an den Tag legen. Es kommt nicht gut an, wenn man mit Überheblichkeit strahlt und zu sehr von sich selbst überzeugt ist.  Versuche nicht, den Personalern die Welt zu erklären oder stelle gar deren Kompetenz in Frage. Auch nicht zu empfehlen ist es, beim Vorstellungsgespräch überzogene Forderungen bezüglich des Gehalts und der Arbeitsbedingungen zu stellen.

  7. Redefluss
  8. Falle den Personalern nicht ins Wort oder unterbreche deren Redefluss – auch wenn Du die Worte vor lauter Nervosität kaum zurückhalten kannst. Höre aufmerksam zu und gehe danach konkret auf Fragen ein. Achte darauf eine schlüssige Auskunft über Deine Person zu geben, gerate dabei aber nicht ins Labern oder schweife gar vom Thema ab. Smalltalk kann eine gute Hilfe sein, um das Eis zu brechen. Bedenke dabei aber, dass Du hier bist, um von Dir als geeignetem Mitarbeiter zu überzeugen und nicht, um die Details Deines letzten Spanienurlaubs preiszugeben.

    SPECTRUM Tipp: Unsere Beiträge und viele weitere spannende Insights kannst Du seit Neuestem auch über unseren Newsletter abonnieren. Gib dazu einfach Deine E-Mailadresse an und erhalte einmal im Monat wissenswerte Tipps und Tricks zu den Themen Studium, Bewerbung und Berufseinstieg sowie coole Einblicke in unser Unternehmen.

    Schüchterne junge Frau mit roten Haaren und gestreiftem T-Shirt verdeckt ihr Gesicht mit den Händen und linst zwischen zwei Fingern hindurch

  9. Selbstzweifel
  10. Mach Dich nicht kleiner als Du bist! Du bist etwas und Du kannst etwas! Jetzt gilt es nur noch, das auch glaubwürdig zu verdeutlichen. Stapel nicht zu tief und untertreibe nicht. Bist nämlich nicht einmal Du selbst von Dir überzeugt, wird es schwierig, den Arbeitgeber zu überzeugen. Zu viel Bescheidenheit wäre hier deplatziert und Du scheiterst damit letztendlich an Dir selbst. Trete stattdessen selbstbewusst auf und lege Deine Kompetenzen dar.

  11. Desinteresse
  12. Da eine Bewerbung in den meisten Fällen aktiv vom Bewerber ausgeht, erwarten Personaler, dass auch Interesse an der angebotenen Stelle besteht. Trittst Du dann aber völlig unvorbereitet zum Vorstellungsgespräch an, weckt das den Eindruck, als hättest Du Dich noch gar nicht mit dem Job oder dem Unternehmen auseinandergesetzt und als hielte sich Dein Interesse dementsprechend in Grenzen. Bestehen zudem von Deiner Seite keine Fragen, bestätigt das noch Dein Desinteresse und kann ein ausschlaggebendes Kriterium für Deine Nichtanstellung sein.

    Dir sind in Deinen Vorstellungsgesprächen bisher keine oder nur blöde Fragen eingefallen? Wir haben gute und unpassende Beispiele für Dich zusammengestellt.

    Junger Mann mit grauem T-Shirt tippt mit seinem Zeigefinger an seine lange Lügennase

  13. Lügen
  14. Schon als Kind lernt man, dass man nicht lügen soll. Das ist im Erwachsenenalter nicht anders. Lügen haben kurze Beine und werden früher oder später sowieso ans Tageslicht kommen. Von daher ist es besser, wenn man direkt mit offenen Karten spielt. Es bringt nichts, wenn Du bei Deinem Vorstellungsgespräch über Erfahrungen und Kompetenzen lügst. Dementsprechende Leistung wird nämlich anschließend von Dir erwartet und führt schnell zu Missgunst, wenn diese nicht erfolgt.

Wir hoffen diese kleine Anleitung hilft Dir bei der Vorbereitung Deines nächsten Vorstellungsgesprächs. Auch wir möchten Dich natürlich gerne kennenlernen! Alle unsere offenen Stellen findest Du in unserem Jobportal.

Weitere interessante Beiträge für Dich:

10 Psycho-Tricks, mit denen Du im Vorstellungsgespräch punktest

5 Anzeichen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

Mach’s nicht gewöhnlich. Mach’s anders.
#sonotmainstream

Bildnachweise für diesen Beitrag:
256605149 © Artem – stock.adobe.com
249887707 © khosrork – stock.adobe.com
173550660 © shurkin_son – stock.adobe.com
138105162 © igorp17 – stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. OK Datenschutzerklärung