Coworking Spaces – der Arbeitsplatz der Zukunft?

Moderner Coworking Space in der Stadt. Zwei Personen sitzen am Schreibtisch, weitere Personen laufen im Hintergrund.

Coworking Spaces scheinen sich derzeit großer Beliebtheit zu erfreuen. Es gibt sie inzwischen in wohl jeder deutschen Großstadt. Doch warum ist dieses Modell des Arbeitens so im Kommen? Und kann es Ihnen und Ihrem Unternehmen wirklich überzeugende Vorteile bieten?

Was sind Coworking Spaces und woher kommt das Konzept?

Das Konzept der Coworking Spaces kommt, wie fast nicht anders zu erwarten, aus dem Silicon Valley in den USA. Freelancer, Gründer von Start-Ups und auch Kreative haben in den offen gestalteten Büros die Möglichkeit, einen flexiblen Arbeitsplatz oder Arbeitsräume zu nutzen, die alle mit einer bürotypischen Infrastruktur ausgerüstet sind. Die meisten Coworking Spaces überzeugen mit großen offenen Räumlichkeiten, die durch ein besonderes Flair und ein ausgefallenes oder innovatives Design beeindrucken.

Moderner Coworking Space in einem, in weiß gehaltenen Fabrikloft

Coworking Spaces überzeugen – aber mit welchen Vorteilen?

In den meisten Fällen sind die Arbeitsplätze in den Coworking Spaces nur für die Dauer gemietet, in denen sie auch wirklich genutzt und benötigt werden. Das erlaubt es dem Nutzer, die Mietkosten genau zu kalkulieren. Durch die Möglichkeit, die Räumlichkeiten nur für eine kurze Zeit zu mieten, sind sie optimal für Selbständige und Unternehmer in der Anfangsphase ihrer eigenen Firma geeignet. Aber auch für kleinere Unternehmen haben Coworking Spaces einiges zu bieten.

Durch den offenen Arbeitsbereich soll ein Austausch ebenso wie die Zusammenarbeit zwischen den Nutzern der Coworking Spaces ermöglicht werden. Es geht dabei vor allem auch darum, eine Plattform für Networking zu bieten. Daher ist nicht nur der Aspekt der Offenheit wichtig, sondern auch der Faktor Gemeinschaft. Studien zeigen sogar, dass Menschen in Coworking Spaces motivierter und deutlich produktiver arbeiten. Man hat die Chance, vom Wissen der anderen zu profitieren, kann eigenes Wissen weitergeben und so auch (gemeinsam) neue Ideen entwickeln.

Fünf junge Geschäftsleute sitzen bei einem Meeting im um einen Runden Tisch

Coworking Spaces im Hinblick auf die Arbeitgeberattraktivität

Coworking Spaces bieten nicht nur für Arbeitgeber Vorteile, sondern ebenso für Arbeitnehmer. Ein Coworking Arbeitsumfeld kann dabei helfen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Die Arbeitsbedingungen und damit auch die Ansprüche an den Arbeitsplatz haben sich in den letzten Jahren mit den neuen Generationen auf dem Arbeitsmarkt stetig verändert. Im Hinblick auf neue Arbeitnehmergenerationen, die sich bei der Wahl ihrer Jobs nach neuen Wegen und Arbeitsformen umsehen, könnten Modelle dieser Art ein Entscheidungskriterium für einen Arbeitgeber sein. Mit dem Modell der Coworking Spaces begegnen Sie den Veränderungen und fördern nebenbei auch die Unternehmenskultur.

SPECTRUM Insight

Auch wir bei der SPECTRUM nutzen den einzigartigen Spirit der Coworking Spaces – und das gleich an verschiedenen Standorten in Deutschland. Das Konzept hat uns überzeugt!

Bildnachweise für diesen Beitrag:
Fotolia_151481099_Header_M.jpg © Photographee.eu / Fotolia
Fotolia_170721774_M.jpg © nd3000 / Fotolia
Fotolia_210620386_M.jpg © victor zastol’skiy / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. OK Datenschutzerklärung